Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Willkommen im ersten Museum, das auf Emotionen reagiert – und diese in Kunst verwandelt.

Bildergebnis für Museum of feelings

Fühlt sich New York erheitert, ruhig, optimistisch? Das Äußere des Museums verändert die Farbe, um die Stimmung der Stadt anhand von sozialen Medien und anderen Echtzeit-Daten widerzuspiegeln.

Ähnliches Foto

Jede Installation lädt emotionale Interaktion ein. Berühren, fühlen, spielen, hören, vorstellen und atmen. Man kann sogar in das erste Kaleidoskop eintreten, das von Emotionen gesteuert wird.

Bildergebnis für Museum of feelings

“Tauchen Sie durch das Gefühl der Ruhe auf einer Lavendelwolke. Benutzen Sie Ihre eigenen biometrischen Daten, um eine MoodLens (emotionales Selfie) zu schaffen und es mit einem perfekten selbst gemixten Duft zusammenzubringen.”

Bildergebnis für Museum of feelings

Gesponsert durch Gladedie größte amerikanische Lufterfrischer Firma, bemerkt man schnell, dass das Museum ‘nur’ eine große Marketing-Kampagne ist…

Ich hoffe, ihr konntet die Geschichte trotzdem genießen! Eure Franziska

Advertisements