Tags

, , , , , , , , , , , , ,

Nach dem erfolgreichen Start der Duftmarke Miller Harris vor 15 Jahren ist Parfümeurin Lyn Harris ihrer Nase gefolgt, um maßgeschneiderte sinnliche Duft-Erlebnisse in London zu schaffen.

“Es war schön, mit einem weißen Blatt Papier zu beginnen, und darüber nachzudenken, wo und wer ich eigentlich bin. Ich musste Dinge aufhören, um nachdenken zu können. Es ist so einfach in den Non-Stop-Tätigkeiten des Alltags absorbiert zu werden”, sagte Lyn.

Umgeben von endlosem Teak, poliertem Messing und Rauchglas, hat Lyn Harris nach einer zweijährigen kreativen Reise endlich die Türen ihres neuen Projekts geöffnet: Perfumer H. An der Ecke der Crawford Street in Marylebone, Harris’ neues Labor ist von Retrouvius Designern entworfen. Hier können die Kunden ausschließlich Erfahrungen sammeln, selber kreieren und schließlich auch mit einem köstlichen neuen Duft nach Hause gehen.

Glass bottles and candleholders have been handblown by Michael Ruh in Dulwich

Perfumer H. plant zweimal jährlich neue Kollektionen zu veröffentlichen. Die erste Serie besteht aus fünf Düften: Cologne, Rose, Samt, Leder und Heliotrop. Die Saison Editionen werden mit Labor Editionen ergänzt, die Kunden kaufen können – auch mitsamt Formulierung, sollten sie sich wirklich verliebt haben. Es gibt auch fünf Duftkerzen fürs Zuhause. Wie immer wird Harris auch maßgeschneiderte Düfte mit Kunden zusammen erstellen (für ca. 15.000 £).

Es ist toll zu sehen, dass Parfümkreationen nicht unbedingt zwangsläufig immer aus Paris kommen müssen !!! Eure Franziska

Advertisements