Tags

, , , , , , , , , , ,

Ich habe letztens den Mann der Gründerin der Bio-Parfümmarke Abel in den Foodhallen in Amsterdam kennengelernt. Frances Shoemack, eine neuseeländische Frau, die im Weinbusiness tätig war, begab sich auf eine Abenteuerreise nach Amsterdam (gute Entscheidung btw).

Portrait_Frances-Copyright_Abel

Da sie keinerlei stylisches, gutes Bio-Parfüm finden konnte, entschloss sie sich einfach eins selber zu kreieren. Für die Umsetzung fragte sie den Parfümeur Isaac Sinclair um Hilfe und die Abel Geschichte begann!

abel-organics

Der Duft heiβt Vintage ’13 und basiert auf einem warmen Nelkenduft gepaart mit Pfeffer, Bergamotte und Sandelholz. Das Parfüm ist anscheinend so natürlich, dass man es sogar trinken kann. So soll z.B. die Fragrances Cocktailbar in Berlins’ Ritz Carlton den Duft auf eines der Cocktails sprühen.

Samples to purchase

Duftpröbchen

Es scheint Zeit für Vintage zu sein! Eure Franziska

Advertisements