Tags

, , , , ,

Ich berichte euch heute von einem weiteren Projekt von dem belgischen Künstler Peter De Cupere, der Duft Installationen macht.

SMOKE CLOUD hieß sein Projekt anfang des Jahres. Diese Idee entstand, weil viele Menschen gerne mal im Himmel sein würden bzw. über den Wolken.

Smoke-Cloud-72dpi

Aber anstatt frische Luft einzuatmen, was man doch erwartet hätte, rocht man oben lediglich Schmutz und Dreck. Besucher der Ausstellung konnten auf die Leiter klettern und aktiv in den Wolken schweben.

artofsmelling-31

Was das ganze so viral gemacht hat, war die Tatsache, dass extrem viele Besucher Photos gemacht haben, die sie gleich über Social Media Netzwerke hochgeladen haben.

Diese Ausstellung war in Enschede, NL, in einer Solo-Ausstellung namens: The Art of Smelling, Olfactory Art Research, Jan – März 2014

Frohe Weihnachten euch noch!!! Eure Franziska

Advertisements