Tags

, , , , , , , ,

Der 2te Dezember war ein sehr interessanter Tag für eine Duft-Bloggerin wie ich es bin… Ich wurde zu dem Sense of Smell Kongress in Breda eingeladen. Dieser Kongress wurde durch ein paar Jungs initiiert, die einen 48-stündigen-SWEATSHOP ins Leben riefen… Was ist denn bitte ein Sweatshop?Beeld_email_flyer_03_2__1_1_1

Mir wurde erklärt, dass eine Reihe von Kreativen (teilweise aus der Duftbranche, teils Lehrer, Studenten etc.) für einen 48 Std Workshop im Oktober 2013 zusammengerufen wurden. Hierbei wurden nicht nur Schweißperlen, sondern eben auch extrem coole Ideen & Konzepte rund ums Thema Duft erzeugt.

Manche Ideen machten Sinn, manche eher weniger *smile*

SOSEin Jahr später wurden nun die besten Ideen ausgewählt und als Ausstellung im Museum MOTI – Museum Of The Image – in Breda gezeigt. 5 Redner haben das Thema Duft aus eigener Sichtweise beleuchtet. Ein Buch namens Sense of Smell, was uns am Schluss geschenkt wurde, umfasst all diese genialen Ideen. Es wird mit Sicherheit meine Bibel für die nächsten Wochen sein!

Wie bereits erwähnt habe ich den belgischen Duft-Künstler Peter de Cupere dort kennengelernt.

me & Peter de Cupere.jpeg

Peter de Cupere & ich

Huch, ich sehe viel dicker aus 😉 Das muss wohl mein Pulli und die Perspektive sein!!! Na klar!

Advertisements