Tags

, , , , , , ,

Im Grunde basieren die Flavour Sprays auf der simplen Idee, dass das Gehirn ab und an einfach kalorienreiche Schweinereien wie z.B. Speck, Pizza, Schokoladenmousse etc. braucht.

flavorspray

Da gerade diese Leckereien jedoch ansetzen, hat der NYC Chef-Koch David Burke eben Kalorien-freie Geschmacks-Sprays auf den Markt gebracht. In Zukunft kann man sich also einfach einen grünen Salat machen und dann jedwede Geschmacksrichtung hinzufügen bzw. drauf sprühen. Irgendwie krass!

david-burke-flavor-spray-230

Insgesamt gibt es 35 Geschmacksrichtungen; süß/ salzig/ fruchtig. Beispiele sind Blauschimmelkäse, Butter, karamellisierte Zwiebeln, geräucherter Schinken, Ananas, Apfelkuchen, Marshmellow.
Als Basis für die Sprays kann man Salate, Tofu, Joghurt etc. nehmen… was einem halt in den Sinn kommt…

7 solcher Sprays kosten ca. 35 USD, online verfügbar über FlavorSprayDiet.com

Advertisements