Tags

, , , , ,

Der Titel der Kunstausstellung lautete The Art of Scent: 1889-2012 und wurde in dem Museum of Arts and Design in NYC 2013 gezeigt.

Download

11 Düfte, die allesamt Zeitgeschichte geschrieben haben, wurden mit Hilfe einer technischen Installation hinter eine Wand platziert.

art_of_scent_section

Die weißen Wände waren zwar einfach nur weiß, hatten allerdings spezielle Einkerbungen. Jeder Museumsbesucher konnte also seinen Kopf dort reinstecken, um den jeweiligen Duft wahrzunehmen.

museum of art and design scent exhibition chandler burr b

Auf einem separaten Tisch konnte man zusätzlich die Düfte auf Duftstreifen auftragen und diese in einen Art Ticketautomaten (wie bei einer Tiefgarage) einführen. Dann wurde die Duftkomposition mit der Entstehungsgeschichte, erzählt von dem jeweiligen Parfümeur, auf die Wand projiziert.

art_of_scent_brad_farwell_4

Die gesamte visuelle Präsentation der Ausstellung wurde sehr minimalistisch gehalten, um möglichst wenig vom eigentlichen Thema abzulenken.

Ins Leben gerufen wurde diese geniale Duft-Ausstellung von dem Duft Vater Chandler Burr, der mit der Kreativ-Design Agentur HINT und dem Architekturbüro Diller, Scofidio + Renfro arbeitete.

Hier findet ihr einen guten Artikel über die Ausstellung.

Advertisements